Elemente für HTML-Kopfdaten

  •  Was in HTML zwischen <head> und </head> notiert werden kann
  •  Was es mit Metadaten, logischen Beziehungen einer Seite und Adressbasis-Angaben auf sich hat

Folgende Daten können Sie im Kopfbereich eines HTML5-Dokuments notieren:

  •  den  Titel des HTML-Dokuments bzw. der angezeigten Webseite
  •   Meta-Angaben für wichtige Angaben, z.B. zu der im Dokument verwendeten Zeichenkodierung oder auch für bibliografisch relevante Daten
  •  logische Beziehungen und Verknüpfungen mit anderen Ressourcen, etwa mit externen   Stylesheets, oder auch mit anderssprachigen Versionen der gleichen Webseite, oder mit Pingservern
  •  Bereiche für dokumentweite Stylesheet-Definitionen
  •  Bereiche für   JavaScript oder vergleichbare Scriptsprachen
  •  Bereiche für   Basis-URLs für relative Referenzen im Dokument sowie Default-Zielfenster für Hyperlinks