Download-Verweise als Link mit HTML5

HTML5 führt die Möglichkeit ein, Links unabhängig vom MimeType des Linkziels als Download-Verweis anzubieten. Damit wird eine seit jeher häufig nachgefragte, aber bislang nicht befriedigend gelöste Funktionalität auf einfache Weise mit Hilfe von HTML gelöst.

Beispiel:

<h1>Aktuelle Downloads</h1>
<ul>
<li><a download href="/meeting-2013-06-28.pdf">Report vom Meeting 28.06.2013</a></li>
<li><a download="weekly-overview.mp3" href="/podcasts.php?current"> Aktuelle Wochenschau</a></li>
</ul>

Erläuterung

  •  Indem Sie im einleitenden <a>-Tag eines Hyperlinks das Attribut download notieren, weisen Sie einen Browser, der das Attribut kennt, an, das Verzweisziel in jedem Fall zum Download anzubieten, auch wenn er es selber anzeigen könnte oder ein Plugin oder ein definiertes Programm kennt, das normalerweise für solche Ziele aufgerufen wird.
  •  Wenn die verlinkte Ressource einen Dateinamen hat, der in dieser Form auch zum Download angeboten werden kann, genügt es, das Attribut als Standalone-Attribut zu notieren, so wie im ersten Fall im obigen Beispiel. Wenn das verlinkte Ziel keinen brauchbaren Dateinamen hat oder wenn Sie einen bestimmten Dateinamen als vorgeschlagenen Dateinamen zum Download anbieten möchten, weisen Sie ihn dem download-Attribut als Wert zu. Für den zweiten Link wird in obigem Beispiel davon Gebrauch gemacht. Wenn Sie XHTML-Kodierung verwenden, bietet es sich an, in jedem Fall einen Dateinamen als Wert zuzuweisen.

Weitere Hinweise

  •  Für Browser, die das download-Attribut noch nicht kennen, sollten Sie Alternativen anbieten. Es gibt Dateitypen, die (fast) jeder Web-Browser so interpretiert, dass er dem Anwender anbietet, die Datei lokal zu speichern. Das bekannteste Dateiformat dafür ist heute das ZIP-Format (*.zip). ZIP-Dateien sind Archivdateien, die mehrere andere Dateien enthalten können, sogar ganze Verzeichnisstrukturen. Die enthaltenen Dateien werden außerdem komprimiert. Der Anwender muss die ZIP-Datei nach dem Download mit einem geeigneten Programm entpacken (Unzip-Programm).